« Alle Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

HIV in der Ausbildung von Pflegefachkräften

Oktober 6, 18:00 - 20:00

Menschen mit HIV-Infektion erleben oft Stigmatisierung und Diskriminierung in der Gesellschaft – auch in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Unzureichendes Wissen über die Infektion und Übertragungswege sowie Unsicherheiten im Umgang mit HIV-infizierten Menschen spielen dabei eine zentrale Rolle.  Die Vermittlung fundierter Kenntnisse zu HIV und Aids war in der Vergangenheit ein wichtiges Element, die Auszubildenden der Pflege auf spezifische Pflegesituationen vorzubereiten. Seit dem 1. Januar 2020 gilt das neue Ausbildungsgesetz für Pflegeberufe. Dies hat unter anderem erheblichen Einfluss auf die Struktur und Inhalte von Lehrplänen. Als Expert*innen aus den Bereichen der stationären und ambulanten HIV-Versorgung, Selbsthilfeorganisationen sowie Aus- und Weiterbildung entwickeln wir derzeit – unter dem Dach der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung – eine curriculare Einheit mit dem vorläufigen Arbeitstitel „Diskriminierung im Gesundheitswesen am Beispiel von Menschen mit HIV-Infektion“. Diese möchten wir nach Fertigstellung allen Berliner Ausbildungsinstituten als Unterrichtsgrundlage zur Verfügung stellen. Wir laden Sie ein, unser Arbeitspapier gemeinsam zu diskutieren und zu überlegen, wie dieses multifaktorielle Thema angemessen in der Pflegeausbildung verankert werden kann.

Für die Veranstaltung anmelden

Möchtest Du an der Veranstaltung "HIV in der Ausbildung von Pflegefachkräften" teilnehmen?

Veranstaltung: HIV in der Ausbildung von Pflegefachkräften

Es haben sich bereits 14 von 20 Teilnehmenden angemeldet.

Sobald Du dich für diese Veranstaltung angemeldet hast, erhältst Du weitere Informationen per E-Mail.

Details

Datum:
Oktober 6
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof
Wüsthoffstr. 15
Berlin, 12101 Deutschland
Google Karte anzeigen

BERLIN: FAST TRACK CITY SUMMIT

Hier wird am 24.+25. September 2021 die Veranstaltung live für Sie aus dem Roten Rathaus gestreamt.

Eine Registrierung ist zwingend erforderlich.

Login

Bitte geben Sie hier Ihre Logindaten ein.

Noch nicht registriert? Hier