« Alle Veranstaltungen

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

HIV und STI Prävention bei Sexarbeiter*innen – Strukturelle Hürden und Entstigmatisierung

September 30, 18:30 - 20:00

Für eine Verbesserung in der Gesundheitsversorgung müssen nicht nur Zugänge zu angepassten Informationsmaterial in Betracht gezogen werden, sondern Stigmatisierungen im und außerhalb des Gesundheitssystems, Reformen im  Asyl-und Migrationsrecht, Verbesserung der psychologischen Versorgungslage und viele weitere Faktoren.

Referent*innendiskussion mit Q&A Session der Teilnehmenden, informeller Umtrunk

Für die Veranstaltung anmelden

Möchtest Du an der Veranstaltung "HIV und STI Prävention bei Sexarbeiter*innen – Strukturelle Hürden und Entstigmatisierung" teilnehmen?

Veranstaltung: HIV und STI Prävention bei Sexarbeiter*innen – Strukturelle Hürden und Entstigmatisierung

Es haben sich bereits 7 von 20 Teilnehmenden angemeldet.

Sobald Du dich für diese Veranstaltung angemeldet hast, erhältst Du weitere Informationen per E-Mail.

Details

Datum:
September 30
Zeit:
18:30 - 20:00

Veranstalter

Nadja Zillken, Hydra

Veranstaltungsort

HYDRA e.V. Treffpunkt und Beratung für Prostituierte
Hermannstr. 18
Berlin, 12049
Google Karte anzeigen

BERLIN: FAST TRACK CITY SUMMIT

Hier wird am 24.+25. September 2021 die Veranstaltung live für Sie aus dem Roten Rathaus gestreamt.

Eine Registrierung ist zwingend erforderlich.

Login

Bitte geben Sie hier Ihre Logindaten ein.

Noch nicht registriert? Hier