Wenn’s juckt und brennt- Pech gehabt!

Berliner Aids-Hilfe e.V. Karl-Heinrich-Ulrichs-Straße 11, Berlin

Moderation: Jessica Schmidt Podium: Tessa Winkel (Zentrum für Sexuelle Gesundheit und Familienplanung, Charlottenburg-Wilmersdorf) Andrea Piest (SONAR) Bettina Gaber (Kassenärztliche Vereinigung Berlin) Christiane Wessel (Landesvorsitzende des Berufsverbandes der Frauenärzte)  Frauen* berichten immer wieder von Schwierigkeiten, bei ihren Gynäkolog*innen oder in ihren Hausarztpraxen eine differenzierte, sexpositive und zugewandte Beratung zu sexuell übertragbaren Infektionen und die dazugehörigen Testungen zu erhalten. Dies insbesondere, wenn keine […]

Monkeypox

Checkpoint BLN Hermannstrasse 256-258, Berlin

Der Affenpockenausbruch im Frühjahr/Sommer 2022 hat einen erheblichenglobalen soziokulturellen und gesundheitsrelevanten Impact auf die(vornehmlich) queere Community ausgeübt. Speziell zu Beginn des Geschehensherrschte eine teils bedrückende Verunsicherung bzgl Erkrankung, Verbreitungund Verlauf dieser bisher seltenen Infektionskrankheit. In Deutschland warund ist speziell Berlin betroffen. Daher beleuchten wir in dieser Sessionunterschiedlichste Aspekte der Infektion mit dem Affenpockenvirus, mit einemBlick […]

Konsumutensilien-Vergabe als Maßnahme des Infektionsschutzes

Aquarium (narrativ e.V.) Skalitzer Straße 6, Berlin

Moderation: Astrid Leicht (Fixpunkt e. V.)Inputs: Franziska Hommes (Robert Koch-Institut), Tobias Wolf (Fixpunkt e. V.), Rolf de Witt (man*Check), Astrid Leicht (Fixpunkt e. V.)Inhalt:Die qualifizierte Vergabe von Konsumutensilien zum risikomindernden Drogengebrauch ist ein zentraler Baustein  und Teil der Strategie zur Eliminierung von HIV und Hepatitis C, welche von der Weltgesundheitsorganisation veröffentlicht und der Bundesregierung unterstützt […]

HIV Medikamente für Nichtversicherte

Clearingstelle für nicht krankenversicherte Menschen, Berliner Stadtmission e.V. Zinzendorfstraße 18, Berlin

Seit Juni 2019 übernimmt die Clearingstelle für nicht krankenversicherte Menschen (Berliner Stadtmission) Kosten für die medizinischnotwendige Versorgung von Personen ohne Krankenversicherung in Berlin. Als zu Beginn der Pandemie auch HIV positive Tourist:innen nicht mehr in ihre Herkunftsländer zurückkehren konnten und in Deutschland nicht ausreichend abgesichert waren übernahm Checkpoint BLN in vielen Fällen die Versorgung mit […]

HIV in der Ausbildung von Pflegefachkräften

St. Joseph Krankenhaus Berlin-Tempelhof Wüsthoffstr. 15, Berlin

Menschen mit HIV-Infektion erleben oft Stigmatisierung und Diskriminierung in der Gesellschaft - auch in Einrichtungen des Gesundheitswesens. Unzureichendes Wissen über die Infektion und Übertragungswege sowie Unsicherheiten im Umgang mit HIV-infizierten Menschen spielen dabei eine zentrale Rolle.  Die Vermittlung fundierter Kenntnisse zu HIV und Aids war in der Vergangenheit ein wichtiges Element, die Auszubildenden der Pflege […]

HIV/Hepatitis Testangebote in niedrigschwelligen Settings der Wohnungslosenhilfe und Drogenhilfe

Aquarium (narrativ e.V.) Skalitzer Straße 6, Berlin

In dieser Veranstaltung wird das mobile HIV/Hepatitis Testangebot in niedrigschwelligen Settings der Wohnungslosen- und Drogenhilfe, von Fixpunkt e.V., vorgestellt. Gegenstand der Veranstaltung sind die Erfahrungen der ersten sechs Projektmonate 2022. Konkret wird es um die Projektumsetzung gehen, die Relevanz tragfähiger Kooperationen und Netzwerkarbeit sowie nutzungsfördernde sowie nutzungslimitierende Faktoren hinsichtlich der Inanspruchnahme des Angebots. Zudem soll […]

Druckstudie

ZIK – Zuhause im Kiez gGmbH / Orangerie Reichenberger Str. 129, Berlin

Vorstellen der vorläufigen Ergebnisse, evtl. Hep B.

Wer soll das bezahlen?

Checkpoint BLN Hermannstrasse 256-258, Berlin

Menschen ohne Krankenversicherung beanspruchen Einrichtungen des Gesundheitssystems genau wie Menschen mit Krankenversicherung. Dies ist eine Realität, die das System nicht vorsieht.  Genauso sieht das System nicht vor, dass die Krankenhäuser für die Versorgung von Menschen ohne Krankenversicherung für ihre Leistungen bezahlt werden.  Man kann sich nun immer wieder über diesen Zustand empören, und lautstark eine […]

Hepatitis Eliminierung bis 2030 – wie verbessern wir die Versorgung besonders betroffener Gruppen?

ZIK – Zuhause im Kiez gGmbH / Orangerie Reichenberger Str. 129, Berlin

Deutschland hat sich der globalen Strategie der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Elimination und Bekämpfung von HBV und HCV, HIV und TB bis 2030 angeschlossen.  So wurde vom Bundesministerium für Gesundheit be­reits 2016 die „Strategie zur Eindämmung von HIV, HBV, HCV und anderen STI – BIS 2030 – Bedarfsorientiert · Integriert · Sektorübergreifend“ für Deutschland verabschiedet, um […]

Queere sexuelle Gesundheit: Wie kann eine gute Versorgung gelingen?

Checkpoint BLN Hermannstrasse 256-258, Berlin

Sexuelle Gesundheit bedeutet sich mit der eigenen Sexualität körperlich und emotional gut zu fühlen, positive und respektvolle sexuelle Beziehungen haben zu können, lustvolle und sichere sexuelle Erfahrungen machen zu können und dass Sexualität frei von Gewalt, Diskriminierung und Angst ist. Bei Krankheiten, sexuellen Problemen oder Gewalterfahrungen ist eine LSBTIQ-kompetente medizinische und psychosoziale Unterstützung wichtig, um […]

PrEP als Arbeitsmittel in der Sexarbeit

HYDRA e.V. Treffpunkt und Beratung für Prostituierte Hermannstr. 18, Berlin

Wie können Zugänge zur PrEP für Sexarbeitende erleichtert werden? Welche Formen der Aufklärung und Wissensvermittlung können hilfreich sein? Referent*innendiskussion mit Q&A Session der Teilnehmenden, informeller Umtrunk Für die Veranstaltung anmelden Möchtest Du an der Veranstaltung "Eröffnungsveranstaltung" teilnehmen? Veranstaltung: Eröffnungsveranstaltung Es haben sich bereits 0 von 20 Teilnehmenden angemeldet. Sobald Du dich für diese Veranstaltung angemeldet […]

Fast Track City Summit Week Abschlussveranstaltung

Oyoun Lucy-Lameck-Straße 32, Berlin

Ziel ist es, wichtige Ergebnisse für alle verfügbar darzustellen und, basierend auf einer möglichst breiten Zustimmung der Anwesenden, in Forderungen an die Politik einerseits und ein Maßnahmenpaket zur Weiterbearbeitung durch das FTC-Netzwerk zu formulieren.Dies soll in drei Workshops im Oyoun erarbeitet werden und im Anschluss daran, auf einem Podium ggf. in Anwesenheit der Regierenden Bürgermeisterin […]

BERLIN: FAST TRACK CITY SUMMIT

Hier wird am 24.+25. September 2021 die Veranstaltung live für Sie aus dem Roten Rathaus gestreamt.

Eine Registrierung ist zwingend erforderlich.

Login

Bitte geben Sie hier Ihre Logindaten ein.

Noch nicht registriert? Hier